WICHTIGE INFORMATIONEN


Liebe Schülerinnen, liebe Eltern!

 

Wie ihr sicherlich alle mitbekommen habt, ist der Lock-Down bis 20. Dezember verlängert worden, dass heißt leider auch, dass die Enjoy Ballettschule geschlossen bleibt! Nach dem 20. Dezember starten bei uns die Weihnachtsferien, so dass wir uns erst im neuen Jahr, ab dem 11. Januar 2021 wiedersehen!

Ich werde auch im Dezember keine Gebühren einziehen. Wirtschaftlich ist das für mich natürlich eine ziemlich schwere Lage, aber unser aller Gesundheit geht natürlich vor. Ich hoffe auf Hilfe unseres Staates, dass die Ballettschule gut durch diese schwierige Zeit kommt.

Um euch die lange Zeit ohne Tanzen etwas zu erleichtern habe ich zusammen mit Mandy einige Videos aufgenommen, die Ihr euch anschauen und gerne mittanzen könnt. Ballettvideos werden ab Ballettklasse Grade 1 verschickt. Ihr werdet dazu von Mandy eine E-Mail bekommen und könnt euch die Videos dann über Dropbox anschauen.

Ich hoffe, dass Ihr mir und der Enjoy Ballettschule treu bleibt und wir uns nach dieser komischen Zeit alle wiedersehen! Habt ein schönes Weihnachtsfest, kommt gut ins neue Jahr und bleibt gesund!

 

Eure Denise und liebste Grüße auch von Mandy und meinen Eltern Rita und Siggi Drahotta



Liebe Schülerinnen, liebe Eltern!

 

Aufgrund der hohen Infektionszahlen in unserem Landkreis, habe ich mich schweren Herzens dazu entschlossen, die Enjoy Ballettschule ab sofort, 27. Oktober bis einschließlich 27. November 2020 zu schließen! Ab dem 30. November 2020 soll der Ballettschul-Betrieb wieder aufgenommen werden. Die genauen Informationen erhaltet Ihr dann kurz vorher, also regelmäßig bitte Eure

E-Mails lesen. Im Monat November werden keine Gebühren eingezogen.

Ich hoffe, das ist die richtige Entscheidung. Ich möchte einfach nicht darauf warten, bis wir in der Ballettschule den ersten positiven Fall haben oder ich selbst erkranke. Jetzt kann ich Euch nur noch alles Gute wünschen, bleibt bitte alle gesund und passt gut auf euch auf. Tanzt zu Hause ein bisschen weiter und zaubert so ein kleines Lächeln auf Euer Gesicht, wenn Ihr dabei an mich denkt. Ich werde Euch sehr vermissen und hoffe, dass alles gut wird!

 

Eure Denise



Liebe Schülerinnen, liebe Eltern!

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen haben wir unsere Hygienemaßnahmen etwas verändert: Schülerinnen mit folgenden Krankheitssymptomen ist die Teilnahme am Unterricht nicht gestattet - Husten, Fieber, Verlust von Geruchs- und Geschmackssinn, bei Unwohlsein bitte   zu Hause bleiben. Die Eltern dürfen die Ballettschule nicht betreten. Außerhalb der Schulräume bitte 1,50m Abstand halten und Masken tragen.

 

Distanzregeln: Wir begrüßen uns mit einem Lächeln. Die Umkleiden sind wie gewohnt geöffnet, jedoch sollten sie nur zum Ablegen von Jacken/Taschen genutzt werden, d.h. bitte komplett frisiert und umgezogen kommen. Unseren Jüngsten bitte Schuhe anziehen, die einfach und schnell an- und auszuziehen sind.

 

----------------------------------------------- Abstand von 1,50m einhalten.-----------------------------------------------------

 

Hygieneregeln: Maskenpflicht besteht beim Betreten des Gebäudes der Ballettschule ab einem Alter von 7 Jahren, bitte Maske erst im Tanzsaal abnehmen. Die Schülerinnen müssen sich beim Betreten der Ballettschule die Hände gründlich waschen und danach desinfizieren. Bitte immer ein Handtuch von zu Hause mitnehmen, damit wir nicht soviel Müll verursachen. Wir desinfizieren die Ballettstangen nach jeder Stunde. Wir lüften mindestens 1mal in der Unterrichtsstunde für ca. 5 Minuten, also bitte eine Jacke für zwischendurch mitnehmen. Die Toilette wird täglich gereinigt und desinfiziert.

 

Unterrichtsbestimmungen: Wir halten Abstand von 1,50m, indem wir auf die Markierungen auf dem Tanzboden und an den Stangen achten. Anhand von Anwesenheitslisten können wir im Fall einer Infektion jederzeit nachvollziehen, wer sich wann in der Ballettschule aufgehalten hat und zu wem die Person Kontakt hatte.

 

Zusätzlich bitte ich alle nochmal zu prüfen, ob ich von Euch eine aktuelle E-Mail Adresse habe. Falls nicht, oder Ihr eine neue E-Mail Adresse habt, bitte nochmal angeben. Falls ich schnell auf einen Vorfall reagieren muss, kann ich Euch so am schnellsten und besten erreichen. Bitte schaut regelmäßig in Eure E-Mails und auch auf unseren Social Media Accounts, damit Ihr jederzeit über aktuelle Geschehnisse in der Ballettschule informiert bleibt. Passt gut auf Euch auf und bleibt gesund!

 

Eure Denise



Liebe Schülerinnen, liebe Eltern!

Die Ballettschule hat vom 03. August bis zum 14. August 2020 Sommerpause. Wir sehen uns somit alle ab dem 17. August 2020 gesund und munter wieder. Bis dahin wünschen wir allen Tänzerinnen, Familien und Freunden ein paar erholsame und sonnige Ferien.

 

Eure Denise



Liebe Schülerinnen, liebe Eltern!

Ich freue mich, euch mitteilen zu können, dass die Enjoy Ballettschule ab dem 29. Juni 2020 wieder für alle Klassen und Schülerinnen geöffnet ist. Allerdings gibt es 3 Ausnahmen:

  • Montag 17.00Uhr MTV Moves
  • Montag 18.15Uhr Modern
  • Donnerstag 18.15Uhr MTV Moves

Diese Klassen werden aufgrund ihrer großen Teilnehmerzahl bis Ende Juli in 2 Gruppen unterrichtet, den Plan könnt ihr in euren E-Mails nachlesen. Ich freue mich darauf, euch wieder in vollständigen Klassen begrüßen zu können. Die Hygiene-Vorschriften gelten natürlich weiterhin!!! Seid bitte auch immer noch 15Minuten vor Stundenbeginn in der Ballettschule, um einen reibungslosen Klassenwechsel zu ermöglichen. Ich bitte darum, dass ab sofort jede Schülerin ihr eigenes kleines Handtuch zum Abtrocknen der Hände mitbringt, um diesen gewaltigen Müllberg von Papierhandtüchern zu vermeiden, vielen Dank! Im Juli wird ganz normaler Unterricht stattfinden (trotz Sommerferien), wer also gerade nicht im Urlaub ist, darf gerne zum Tanzen vorbei kommen. Die Enjoy Ballettschule wird vom 3. August – 16. August 2020 verkürzte Sommerferien machen! Ab Juli 2020 wird wieder der normale Unterrichtsbeitrag eingezogen.

Ich hoffe, ich kann damit ein bisschen Freude und Abwechslung in euren Alltag bringen, lasst uns die Freude am Tanzen gemeinsam genießen!

 

Eure Denise



Liebe Schülerinnen, liebe Eltern!

Ab heute, den 02. Juni 2020 geht das Tanzen für ein paar Damen wieder los!! Wir wünschen allen Tänzerinnen ganz viel Freude und Spaß. Jedoch sind beim Betreten der Ballettschule einige Regeln zu beachten. Hier noch einmal in aller Kürze:

  1. Hände waschen
  2. Hände desinfizieren
  3. Eltern haben leider keinen Zutritt 

Eure Denise 



Liebe Schülerinnen, liebe Eltern!

Ich kann euch nun mitteilen, dass wir unsere Enjoy Ballettschule ab dem 2. Juni 2020 endlich wieder öffnen, mit ein paar kleinen Änderungen. Die Klassen werden geteilt, so dass wir in kleineren Gruppen unterrichten. Jede Schülerin erhält 2 Wochen Unterricht, danach bleibt ihr 2 Wochen zu Hause. Die Gruppen sind in A und B aufgeteilt, den genauen Plan werde ich euch per E-Mail zukommen lassen. Klassen mit bis zu 9 Schülerinnen werden durchgehend Unterricht erhalten und den vollen Monatsbeitrag zahlen (Montag 16Uhr, Donnerstag 17Uhr und Freitag 19Uhr). Dafür schickt mir bitte alle über: info@enjoy-ballettschule.de eure E-Mail Adresse mit eurem vollständigen Namen bzw. der Name eures Kindes, damit ich sie zuordnen kann! Auf den Listen findet ihr alle Namen und Telefonnummern eurer Klasse, ihr könnt auch tauschen, dann klärt das bitte unter euch! Die monatlichen Gebühren werden halbiert. Im Juli werde ich ebenfalls Unterricht anbieten.

 

Hygiene-Vorschriften:

  • Abstand halten vor der Eingangstür
  • bitte zieht euch zu Hause um, so dass ihr eure Kleidung nur in der Umkleide ablegen müsst
  • die Kinder sollten im Vorraum der Ballettschule verabschiedet werden, ein Warten im Aufenthaltsraum ist nicht möglich
  • nach dem Unterricht sollten die Kinder im Foyer abgeholt werden
  • bitte seit 15 Minuten vor Unterrichtsbeginn in der Ballettschule, damit ein reibungsloser Klassenwechsel möglich ist
  • beim Betreten der Ballettschule müssen die Hände desinfiziert werden
  • bitte die Unterrichtslinien im Ballettsaal während des Unterrichts beachten

Abstand halten, so gut es geht!! Ich hoffe, mit dieser Lösung sind alle erst einmal zufrieden. Ich freue mich sehr, sehr, sehr darauf, euch endlich wieder zu sehen und mit euch zu tanzen!

 

Eure Denise



Liebe Schülerinnen, liebe Eltern!
Erstmal hoffe ich, es geht euch allen gut und ihr seid gesund! Die allgemeine Lage ist aufgrund der Coronakrise leider nicht einfach und schwierig für alle. Ich möchte mich bei allen bedanken, dass ihr mich und unsere Ballettschule bis hierhin so toll unterstützt habt. Leider muss unsere Ballettschule vorerst bis zum 17. Mai geschlossen bleiben. Ich werde im Mai keine Gebühren einziehen, auch wenn es im Mai losgehen sollte und wir endlich wieder tanzen dürfen. Sollte es noch länger dauern, werde ich auch im Juni keine Gebühren einziehen.

Vielen Dank nochmal für euer Verständnis und die Unterstützung! Gebt diese Nachricht bitte an alle Schülerinnen und Eltern der Ballettschule weiter, die ihr kennt! Es wäre toll, wenn ihr uns ein kurzes Feedback gebt, wenn ihr die Nachricht gelesen und an wen ihr sie weitergegeben habt, danke! Bleibt gesund und hoffentlich sehen wir uns bald wieder!

 

Eure Denise



Liebe Schülerinnen, liebe Eltern!

Aufgrund der derzeitigen Ausnahmesituation wird die Ballettschule bis zum 19. April 2020 geschlossen sein. Da das Bundesministerium in Hessen beschlossen hat, alle Schulen sowie Kitas bis Ende der Osterferien zu schließen, werden wir dieser Maßnahme als Ballettschule ebenfalls nachkommen und hoffen somit dem Coronavirus entgegenzuwirken. Bezüglich der ausfallenden Stunden werden von mir Ersatztermine angeboten. Ob die RAD Prüfung stattfindet, werde ich in der nächsten Woche herausfinden und mich mit allen Prüfungs-Damen in Verbindung setzten! Die Extraproben fallen dementsprechend bis zum 19. April ebenfalls aus. Wir hoffen auf euer Verständnis. Bei Fragen stehen wir euch selbstverständlich zur Verfügung.

 

Eure Denise